Visualization Training

» ... ich kann aber nicht zeichnen! «

Möchten Sie gern selbst mit Bildern kommunizieren, wissen aber nicht wie einsteigen?
Ich helfe Ihnen, die Angst vorm weißen Papier zu nehmen – Zeichenkenntnisse sind gut, aber
keine Voraussetzung. Sie lernen schnell, sich mit einfachen Sketchnotes, Skizzen, Wortbildern
und Layouttechniken visuell auszudrücken. Mit vielen Tipps und Tricks gelingt es Ihnen,
anschauliche Flipcharts zu gestalten, Ideen und Sachverhalte überzeugend zu bebildern
oder in aller Kürze Kernaussagen visuell auf den Punkt zu bringen.

Modulare Trainingsbausteine

Die Trainings sind modular aufgebaut – das Programm wird ganz individuell nach Ihren
Wünschen zusammengestellt. Sei es ein Streifzug durch alle Module oder eine gezielte
Vertiefung einzelner Bausteine, abgestimmt auf ihr berufliches Umfeld. Ich fühle mich in jeder
Branche wohl. Ob Einzel- oder Gruppentraining, Anfänger oder Fortgeschrittene, Inhouse oder
Atelier – alles ist möglich. Teilen Sie mir einfach Ihre Vorstellungen mit! 

Grundlagen & Material

Stifte, Tinte und Papier
Tipps und Trick für den Einstieg 
Zeichenbarrieren abbauen
Linie, Schraffur und Farbe

Typografie

Fonts und Schriftschnitte
Headlines und Wertigkeiten
Soundwords
Rahmen und Dekor

Sketchnotes

»Glühbirne« kann jeder
Einfache und komplexe Symbole
Abstrakte Begriffe
Toolbox Bildelemente

Räumliche Darstellung

Isometrie & Perspektive
Geometrische Körper
Perspektivische Gesetze 
Fluchtpunkt und Horizont

Licht & Schatten

Schlag- und Körperschatten
Plastizität durch Licht 
Schattenkonstruktionen
Reflexe

kolorieren

Farben & Anwendung
Material darstellen
Outline und Füllung
Harmonien

Figur

Strichmännchen und mehr
Jedermann und Jedefrau
Charakteristika
Bewegung

Layout

Bildwelten assoziieren
Fläche aufteilen
Komposition
Strukturen definieren 

Visual Storytelling

Anwendung der Module:
» Ihr eigenes Thema «